Opto Engineering® - 20 years Opto Engineering® - 20 years Opto Engineering. Our first 20 years →
Opto Engineering® - 20 years
Home Optiken Telezentrische Objektive
TCBENCH CORE-Serie
Produktübersicht
Produkttabelle
Downloads
Verwandt
Technische Infos
Ressourcen
Vergrösserung
0.093 - 0.184 x
Optische Bänke

Hauptvorteile

  • Kosteneinsparung auf mehreren Ebenen
    Niedrigere Herstellungs- und Transportkosten.
  • Kleineres Bildverarbeitungssystem
    Verringert die Länge ihres Messsystems.
  • Vormontierter kompakter Aufbau
    Einfach eine Kamera und eine Messsoftware anschließen, und die Bank ist startbereit.
  • Beste optische Leistungen auf extrem kleinem Raum
    Ein komplettes optisches System für eine mühelose Abwicklung anspruchsvoller Messanwendungen.
  • Detaillierter Testbericht mit gemessenen optischen Parametern.
Erfahren Sie mehr

Ordering information

To order the version with the new green LED module use partnumber TCCRBENCH0xx-0-GZ (i.e. TCCRBENCH064-0-GZ).

Wichtigste optische Spezifikationen Bildbereich des Objekts Erweiterte optische Spezifikationen Elektrische Angaben Mechanische Angaben
Teilnummer Vergrößerung Dimension
der
Bildform
Maximale
Sensorgröße
1/3” 1/2” 2/3”
Arbeitsabstand Effektive
Blende
Typische
Telezentrie
(max)
Typische
Verzeichnung
(max)
Schärfentiefe Lichtfarbe,
Peakwellenlänge
Versorgungsspannung Mount Länge Breite Höhe
4.80 x 3.60 6.40 x 4.80 8.50 x 7.09
(x) (Ø, x=mm) (mm × mm) (mm × mm) (mm × mm) (mm) (deg) (%) (mm) (V) (mm) (mm) (mm)
1 2 3 4 5 6 11
TCCRBENCH048 0.184 Ø=11.0, x=9.6 2/3″ 26.09 x 19.57 34.78 x 26.09 46.20 x 38.53 132.9 8 < 0.08 (0.10) < 0.05 (0.10) 12.2 green, 520 nm 12-24 C 352 157 118
Angebot
TCCRBENCH056 0.157 Ø=11.1, x=9.6 2/3″ 30.57 x 22.93 40.76 x 30.57 54.14 x 45.16 157.8 8 < 0.05 (0.08) < 0.03 (0.10) 16.8 green, 520 nm 12-24 C 424 167 122
Angebot
TCCRBENCH064 0.138 Ø=11.5, x=9.5 2/3″ 34.78 x 26.09 46.38 x 34.78 61.59 x 51.38 181.8 8 < 0.05 (0.08) < 0.03 (0.10) 21.7 green, 520 nm 12-24 C 474 175 134
Angebot
TCCRBENCH080 0.110 Ø=11.1, x=9.6 2/3″ 43.64 x 32.73 58.18 x 43.64 77.27 x 64.45 226.7 8 < 0.04 (0.08) < 0.02 (0.10) 34.2 green, 520 nm 12-24 C 578 193 162
Angebot
TCCRBENCH096 0.093 Ø=11.4, x=9.4 2/3″ 51.61 x 38.71 68.82 x 51.61 91.40 x 76.24 278.6 8 < 0.06 (0.08) < 0.04 (0.10) 47.9 green, 520 nm 12-24 C 696 218 189
Angebot

Letzte Aktualisierung: 18 Nov. 2022

Tabelle erweitern

Hinweise

  1. Gibt die Abmessungen und die Form des Bildes an, wobei „Ø =“ für den Durchmesser steht und „x =“ die nominale Bildhöhe und -länge angibt (Zeichnung siehe Tech. Angaben).
  2. Arbeitsabstand: Abstand zwischen dem vorderen Ende der Mechanik und dem Objekt. Dieser Abstand muss innerhalb von ± 3 % des nominalen Werts liegen, um maximale Auflösung und minimale Verzeichnung zu gewährleisten.
  3. Effektive Blendenzahl (wf/N): Die reale Blendenzahl eines als Makro verwendeten Objektivs. Objektive mit kleinerer Apertur können auf Anfrage geliefert werden.
  4. Maximaler Winkel zwischen Hauptstrahlen und optischer Achse auf der Objektseite.Die Tabelle zeigt typische Werte (Produktionsdurchschnitte) und Höchstwerte (garantiert).
  5. Abweichung von einem realen zu einem idealen, verzeichnungsfreien Bild in Prozent: Die Tabelle zeigt typische Werte (Produktionsdurchschnitte) und Höchstwerte (garantiert).
  6. An den Rändern der Schärfentiefe kann das Bild noch für Messungen verwendet werden. Für ein sehr scharfes Bild darf allerdings nur die Hälfte der Schärfentiefe genommen werden. Bei der Berechnung wurde Pixelgröße 3,45 μm verwendet.
  7. Objektseitig, berechnet mit dem Rayleigh-Kriterium bei λ= 520 nm
  8. Bei maximalem Durchlassstrom. Toleranz ± 0,06V bei Durchlassspannungsmessungen.
  9. Im kontinuierlichen (nicht gepulsten) Betrieb.
  10. Bei Pulsbreite <= 10 ms und Tastgrad <= 10%. Die eingebaute Elektronikplatine muss umgangen werden (siehe technische Infos).
  11. Maximale Breitenmaße unter Berücksichtigung der Beleuchtungs-/Telezentrikseite und des Kabelsteckers

Technische Dokumente

Product user guide
Back focal adjustment
LTCLHP manual
LTCLHP CORE - Minimun beam shape dimension

Instructions for use

Light intensity adjustment

LED replacements

Direct LED control usage option

Abmessungen (A, B, C) des TC CORE-Objektivs durch optische Bänke und korrekte Position des Sensors zum Objektiv:

Instructions for use

Operation options

LTSCHP LED modules can be operated in two ways:

  • standard usage option: through the built-in electronics
  • direct LED control usage option

STANDARD usage option (LED control throuh built-in electronics)

Only conitinuous mode (constant voltage) is allowed.

Connection: 
Connect the black and the brown cables to your +12 / +24 V power supply.

Light intensity adjustment

The built-in multi-turn trimmer allows to control the light (LED forward current) intensity with a very high degree of precision: you can bring the current intensity from minimum to maximum with 21 full turns of the adjustment screw. Simply remove the protective cap and rotate counter-clockwise the adjustment screw to increase light intensity and vice versa.

LED replacements

Direct LED control usage option

Both continuous and pulsed mode are allowed; the built-in electronics can be bypassed in order to drive the LED directly for use in continuous or pulsed mode. When bypassed, builtin electronics behaves as an open circuit allowing direct control of the LED source. Please note that in such case light intensity adjustment is not possible though the built-in multi-turn trimmer.

Connection:
Connect the black and blue cables as shown below (remove the LED anode protective cover).

Make sure not to exceed LEDs maximum rates to avoid electrical shorts.

Inhalt zu Presse und Marketing

Metrology white paper