Opto Engineering® - 20 years
Home Optiken Telezentrische Objektive
TCZEL-Serie
Produktübersicht
Produkttabelle
Downloads
Verwandt
Ressourcen
Neu
Vergrösserung
0.18 - 0.55 x
Focus tunable

Hauptvorteile

Maximale Flexibilität
Einzigartige Möglichkeit der Vergrößerungsverstellung, sowie gleichzeitige Anpassung des Arbeitsabstandes.

Reduzierter Verschleiß
Keine beweglichen mechanischen Bestandteile mehr.

Schneller als traditionelle ZOOM-Objektive
Vergrößerungsänderung oder Anpassung des Arbeitsabstandes in Millisekunden dank der Optotune-Flüssiglinsentechnologie.

Erfahren Sie mehr

Prinzipieller Aufbau

Anwendungsbeispiele

Warten Sie mal
Diese Anfrage kann nicht bearbeitet werden
Zurück zur Modellauswahl
Filter
schließen
Filter zurücksetzen
Wählen Sie zwei oder mehr Modelle aus, um die technischen Daten zu vergleichen
Vergleichen
Auswahl löschen

Letzte Aktualisierung: 20 Okt. 2023

Tabelle erweitern

Hinweise

  1. Arbeitsabstand: Abstand zwischen der äußersten Mechanik der Optik und dem Objekt, angegeben im nominalen Fokusbereich der Flüssiglinsen; Maximale Abweichung kann unter Umständen größer sein.
  2. Effektive Blendenzahl (wf/N): Die reale Blendenzahl eines als Makro verwendeten Objektivs.
  3. Maximaler Winkel zwischen Hauptstrahlen und optischer Achse auf der Objektseite.
  4. Prozentuale Abweichung des realen Bildes im Vergleich zu einem idealen, unverzerrten Bild.
  5. An den Rändern der Schärfentiefe kann das Bild noch für Messungen verwendet werden. Für ein sehr scharfes Bild darf allerdings nur die Hälfte der Schärfentiefe genommen werden. Bei der Berechnung wurde Pixelgröße 3,45 μm verwendet.
  6. Objektseitig, berechnet mit dem Rayleigh-Kriterium bei λ= 520 nm
  7. Typisch bei 30°C, für Sprünge von 0 auf ±250 mA.
  8. Gibt die Möglichkeit einer integrierten Phaseneinstellung der Kamera an.
  9. Gemessen vom vorderen Ende der Mechanik zum Kameraflansch.

Zusätzliche Hinweise

  1. Garantierte Leistung bei Verwendung mit vertikaler optischer Achse; bei Verwendung mit horizontaler optischer Achse sinkt die Leistung aufgrund der schwerkraftbedingten Aberration der Flüssigkeitslinse.

Bestellinformationen

Hirose-Kabel und Flüssigkeitslinse-Controller sind separat erhältlich.
Zurück zur Modellauswahl

Technische Dokumente

TCZEL23056 MAG and WD calculation sheet
Back focal adjustment
Product user guide